arbeitsmarktforum

1. deutsches arbeitsmarkt forum 19. November 2010

Hochkarätige Referenten vermittelten wissenswerte Fakten und die wichtigsten Trends zu den Themen Personalentwicklung und -management, Personalstrategie und -prozesse sowie Social Media und ihre Rolle für das Personalmanagement. Die Veranstaltung fand breite Unterstützung aus Politik, Wirtschaft und Verbänden.

Inhaltliche Partner der Veranstaltung waren sowohl das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (Vertreten durch den Parlamentarischen Staatssekretär Hans Joachim Fuchtel), als auch das Bundesministerium für Familie.

Als wissenschaftliche Beirätin für das 1. deutsche arbeitsmarkt forum fungierte Prof. Dr. Jutta Rump. Sie ist Leiterin des Instituts für Beschäftigung und Employability (IBE) und erforscht seit Jahren personalwirtschaftliche Fragestellungen. Sie ist nicht nur durch ihre zahlreichen Bücher und Forschungsarbeiten bekannt, sondern zählt auch zu den renommiertesten Personalexperten im deutschsprachigen Raum.

Der Trend- & Zukunftsforscher Franz Kühmeyer sprach in seiner Keynote von tiefgreifenden sozio-ökonomischen Veränderungen auf dem Arbeitsmarkt und für jeden persönlich. Diese neue Komplexität und Dynamik auf den Märkten schlüsselte das Mitglied des Zukunftsintituts detailliert auf. Er benannte in seinem Vortrag aber auch konkrete Erfolgsfaktoren und zeigte anhand eingängiger Beispiele auf, wie zukunftsorientiertes Arbeiten gelingen kann.


Impressionen arbeitsmarktforum 19nov2010